Seit 2005 stellt die Jugendpresse Hessen (JPH) e.V. zusammen mit der Jugendpresse Deutschland einen offiziellen, vom Deutschen Journalistenverband (DJV) und von der Deutschen Journalistenunion (dju in verdi) anerkannten Jugend-Presseausweis (JPA) aus. Dieser Jugend-Presseausweis wird nur an Mitglieder ausgestellt, die regelmäßig ihre journalistische Tätigkeit nachweisen.

Inhaber eines solchen Ausweises können sich damit bei ihrer journalistischen Arbeit ausweisen, z.B. gegenüber Behörden oder Messe- oder Konzertveranstaltern. Der JPA ist nicht dazu gedacht, Rabatte „abzugreifen“ oder ihn privat einzusetzen. Weitere Infos zum Jugendpresseausweis und zur Beantragung und Verlängerung findest du hier:

Pssst: Mit dem Jugend-Presseausweis erhältst du die Mitgliedschaft im DJH kostenlos, die sonst pro Jahr zwölf Euro kosten würde.  Das Verfahren: Einfach eine Kopie des gültigen Jugend-Presseausweises der Jugendpresse Deutschland einsenden und umgehend wird dann die DJH-Mitgliedskarte zugeschickt.

Kontakt:
DJH Service GmbH, Bismarckstr. 8, 32756 Detmold
Tel. 05231 / 74010, Fax 05231 / 740149
Infos auch unter jugendherberge.de

 

Wer steckt hinter dem Presseausweis?

Patrick Wurmbach

Veranstaltungen & Mitglieder

Sven-Sebastian Sajak

Mitglieder, Finanzen & Verwaltung