Welche Nachweise muss ich bringen?

Grundsätzlich gilt: Zwei gedruckte oder zehn Online-Nachweise. Für Fotografen ebenso, wie für Texter. Genaues regelt die bundeseinheitliche Jugendpresseausweisordnung.

Ich hab nur acht Nachweise – wie eng seht ihr das?
Der Jugend-Presseausweis weist Dich als Jungjournalisten aus und wird an vielen Stellen anerkannt. Wir vergeben Presseausweise nicht leichtfertig, denn damit würden wir den Jugend-Presseausweis in Verruf bringen. Ob es jetzt neun oder zehn Nachweise sind… Beweist uns, dass ihr journalistisch tätig seid und ihr bekommt den Ausweis.

Was passiert bei einer Ausweisverlängerung?
Schaut mal hinten auf euren Ausweis drauf – da klebt eine silberne Jahresmarke. Ihr müsst den Ausweis jedes Jahr bei uns verlängern, sonst ist er ungültig. Dazu müsst ihr ihn wieder mit Belegen eurer journalistischen Tätigkeit einsenden. Alle Infos dazu findet ihr unter JPA-Verlängerung.

Was gibt es mit dem Ausweis alles umsonst?
Falsche Frage!!! Der Jugend-Presseausweis ist keine Rabattkarte, sondern soll euch bei eurer Recherche unterstützen. Wenn euch etwas angeboten wird: Lehnt es ab! Ist eure Recherche noch frei und unabhängig, wenn ihr beschenkt werdet? Eben. Andererseits macht ihr mit eurer Recherche immer auch Werbung. Ihr müsst nicht auch noch bezahlen, um recherchieren zu dürfen. Das ist der Sinn von Journalisten-Akkreditierungen.

Pssst: Mit dem JPA bekommt ihr die Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk gratis. Einfach eine Kopie des Presseausweises dem Antrag beifügen.

Warum so förmlich? Ich will mit dem Ausweis doch nur aufs Konzert meiner Lieblingsband und auf die IAA.
Natürlich könnt ihr dorthin – wenn ihr darüber berichtet und euch akkreditieren lasst. Wenn der JPH ein Verstoß gegen die Jugendpresseausweisordnung, deren Anerkennung Voraussetzung für die Ausstellung eines Presseausweises ist, zu Ohren kommt, können wir eine Vertragsstrafe verhängen.

Was ist der Unterschied zwischen dem Jugend-Presseausweis und dem „echten“ Presseausweis?
Der „echte“ Presseausweis von dju, djv und co. wird nur an hauptberuflich tätige Journalisten vergeben. Der Jugend-Presseausweis ist für junge Journalisten bis 27 Jahre gedacht, die nicht hauptberuflich in den Medien arbeiten. Er soll junge Medienmacher bei der Recherche und auf ihrem Weg in die Profimedien unterstützen.

Jugendpresse Deutschland – Jugendpresse Hessen – dju – djv – Wer stellt ihn denn nun aus, den Jugend-Presseausweis?
Der Jugend-Presseausweis ist von den Profiverbänden dju und djv anerkannt. Die Jugendpresse Hessen verwaltet die Presseausweise ihrer Mitglieder und überprüft die Nachweise. Wenn alles ok ist, werden die Ausweisdaten nach Berlin zur Jugendpresse Deutschland übertragen, die die Karte produziert und verschickt. Betreuung und Support für die hessischen Ausweisinhaber übernimmt die Jugendpresse Hessen.

Ich möchte meinen Jugend-Presseausweis zurückgeben.
Wenn ihr den Jugend-Presseausweis zurückgeben wollt, dann tut dies bitte bis zum 31.12. eines Jahres, indem ihr ihn an unser Büro in Frankfurt einsendet. Die 15€ Jahresgebühren können leider nicht anteilig rückerstattet werden. Wenn der Presseausweis bis zum 31.12. nicht bei uns ist, fallen weitere 15€ an, unabhängig davon, ob ihr ihn verlängert, oder nicht.

Ich habe meinen Jugend-Presseausweis verloren/er ist unauffindbar.
Ohje… In diesem Falle wende Dich bitte per Mail an buero@jugendpresse-hessen.de, um das weitere Vorgehen abzuklären.